Thermotransfer-Farbbändern

Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Konfektionierung von Thermotransfer-Farbbändern erlaubt unserem Unternehmen die angemessene Qualität für alle Thermotransferdrucker anzubieten, abhängig vom Bedruckstoff.  Wir bieten Bänder zur Bedruckung  auf Matt- oder Glanzpapier, Folie, Kartonpapier oder Textilien. Wir spalten  Bänder  in alle Breiten und Längen auf, für alle Standard – und spezifische Hülsen, in großen und kleinen Mengen.

Wir bieten unseren Partnern ein hohes Maß an Unterstützung:

Prüfung aller Druckaspekte (Drucker, Farbbänder, Etiketten, Umweltbedingungen) zur Empfehlung  einer optimalen Kombination, um die höchste Druckqualität zu erreichen. spausdinimo-aspektu-issiaiskinimas
Technisches Training für Partner, um die Empfehlung optimaler Lösungen zu fördern. techniniai-mokymai
Kurze, zuverlässige Liefertermine. pristatymo-terminai

 

flex-mark Unser individuelles Leistungspaket ist an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. Wir können Ihnen ein eigenes Design und eine individuelle Kennzeichnung der Farbbändern erstellen, Standardlängen und -Breiten schneiden und die Farbbändern je nach Bedarf verpacken.
flex-ship Sparen Sie Zeit und Geld mit unserem Flex Ship-Serviceprogramm. Für eine schnellere Entgegennahme der Waren können wir die Bestellung direkt an Ihre Kunden versenden.

Rufen Sie uns
Rufen Sie uns an, und lassen Sie sich über Ihr eigenes Flex Mark- oder Flex Ship-Programm beraten.

Wo liegt der Unterschied zwischen den Thermotransfer-Farbbändern?

termotransferines-dazomosios-juosteles

wax-ribbons
Wachsbänder. Die kostengünstigste Option von allen Thermotransfer-Farbbändern. Wachsbänder haben einen hohen Anteil an Substanz auf Wachsbasis.

Da Wachse einen niedrigeren Schmelzpunkt als Harze aufweisen, kann die Bedruckung bei niedrigeren  Temperatureinstellungen oder einem geringeren Energieniveau erfolgen. Da Wachse weich sind, weisen sie weniger Beständigkeit gegen Verwischen, Verkratzen und niedrigere chemische und umweltbezogene Widerstandskraft auf.

Wachsbänder werden normalerweise bei Materialien mit matter und halbglänzender Oberflächenbeschaffenheit eingesetzt. Sie werden überall dort verwendet, wo eine ökonomische Lösung erforderlich ist, aber nur geringe Ansprüche an die Beständigkeit verlangt werden.

wax-resin-ribbons
Wachs/Harzbänder. Die Wachs/Harzbänder sind eine Kombination aus Farbstoffen auf Wachs- und Harzbasis, an der die harzigen Substanzen einen größeren Anteil ausmachen. Harzige Substanzen haben einen höheren Schmelzpunkt, somit erhöhen sie auch den Schmelzpunkt des Farbbandes. Da Harze härter als Wachse sind, sind auch Bildbeständigkeit, chemische Resistenz, dAbriebfestigkeit und die Kratzfestigkeit höher als bei einem reinen Wachsband. Wachs/Harzbänder können für glänzende oder glatte Oberflächen oder Kunststoffe benutzt werden. Wachs/Harzbänder sind ein wenig teuerer als Wachsbänder.

resin-ribbons

Harzbänder. Die Harzbänder haben den höchsten Anteil an Harzmaterial. Die Bedruckung  mit Harzbändern  erfolgt bei hohen Energieniveaus oder Temperatureinstellungen, da Harze einen hohen Schmelzpunkt aufweisen. Eine niedrige Druckgeschwindigkeit kann wegen des notwendigen hohen Energieniveaus notwendig sein. Aber der Ausdruck bringt eine extreme chemische, umweltbezogene und Hitzebeständigkeit sowie  Abriebfestigkeit hervor. Harzbänder sind bestens geeignet für Textil – und Bekleidungsetiketten, wie Taft und Satin, Materialien mit glänzender Oberflächen, wie Polyester, Polyolefin, zerstörbares Vinyl, Garantienichtigkeitsschilder, Schilder, die rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind, wie Chemikalienbehälter, medizinische und pharmazeutische Kennzeichnungen, sowie industrielle und motorgetriebene Anwendungen. Harzbänder sind die teuersten aller Thermotransfer-Farbbänder.

Spezialfarbbänder

Die große Vielfalt von Druckmaterialien und Druckmaschinen sowie hohe Ansprüche an die Druckqualität erfordern den Einsatz vom Spezialfarbbändern. PRINTMARK bietet Ihnen:

  • BÄNDER FÜR DIE INTEGRIERTE KENNZEICHNUNG (für Inline-Etikettierer)
  • BÄNDER FÜR TEXTILE DRUCKETIKETTEN (für Kleidungsetiketten)
  • SCHUTZBÄNDER FÜR DIE PRODUKTION

Besonders beliebt ist die in die Verpackungsproduktionslinien integrierte Kennzeichnungsmethode (Inline-Etikettierer), die für die Kennzeichnung desMindesthaltbarkeitsdatums, von Produktionsnummern, der Beschreibung von Produktzusammensetzung, Chargennummern auf den verschiedenen Verpackungen eingesetzt wird. Die Inline-Etikettierer sind in diversen Verpackungsproduktionslinien und Verarbeitungsanlagen integriert: in vertikalen oder horizontalen Schlauchbeutelmaschinen, Klebemaschinen für Etiketten, Verpackungsmaschinen und in den Anlagen für die Verpackungskennzeichnung.

Diese Farbbänder wurden speziell für folgende Inline-Etikettierer entwickelt: Markem Smartdate, ICE/VIDEOJET/DATAFLEX, Opendate, Easyprint, Autobag, ITW Betaprint, Allen Coding und vielen mehr. Diese Farbbänder sind für große Druckgeschwindigkeiten geeignet und gewährleisten eine ausgezeichnete Druckqualität, sogar bei anspruchsvollen Umgebungsbedingungen, wie Feuchtigkeit und niedrige Temperatur.

In der ganzen Palette unserer Farbbänder bieten wir Ihnen neben der schwarzen Farbe auch viele andere Farben an: von einfachem Rot oder Blau bis zu glänzendem Metall-Gold.

Für weitere Information über die Arten der Farbbänder, ihre Anwendung und die Einhaltung der spezifischen Anforderungen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.